Veröffentlicht am: 05.07.17

10 Jahre medius-Preis

Starttermin:
05.07.17
Einreichungsfrist:
30.11.17
Veranstalter:
Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF), die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) sowie das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW)
Ansprechpartner:
Camilla Graubner
medius@mabb.de
WWW-Link:
http://fsf.de/veranstaltungen/medius/

Im Jahr 2018 wird zum zehnten Mal der medius - ein Preis für innovative, wissenschaftliche und praxisorientierte Abschlussarbeiten, die sich mit aktuellen Aspekten aus dem Medienbereich, der (Medien-)Pädagogik oder Themen des Jugendmedienschutzes beschäftigen, vergeben.

Der Preis ist mit 2.500 € dotiert und kann auf mehrere Preisträgerinnen und Preisträger verteilt werden. Die Jury setzt sich zusammen aus Professorinnen und Professoren themenrelevanter Fachrichtungen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Organisationen, die den Preis vergeben. Der medius wird jährlich im Rahmen einer Medien-Fachtagung in Berlin verliehen.


Verwandte
Themenbereiche:
Medienkompetenz, Medienkompetenz,

Zurück zum Veranstaltungskalender