Veröffentlicht am: 28.11.17

Jetzt anmelden zum Kurs "Fit am Tablet - Multiplikatoren qualifizieren"

Projektteilnehmer aus Siegen testen Tablet-PCs

Machen Sie mit und unterstützen Sie Seniorinnen und Senioren mit Tablet PCs.

Das Internet und digitale Geräte bieten gerade für Seniorinnen und Senioren viele Vorteile in Bezug auf ihre Mobilität und Kommunikation mit Freunden und Verwandten. Um die Nutzung von digitalen Medien nachhaltig beeinflussen zu können, braucht es die langfristige Unterstützung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, wie Assistenzen und Pfleger im Altersheim, Sozialarbeiter, IKT Trainer, Bibliothekare und viele mehr.

Der Kurs „Fit am Tablet - Multiplikatoren qualifizieren“ (Details zum Kurs) richtet sich an diese Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die mit Seniorinnen und Senioren arbeiten und selbst noch wenig Erfahrung mit dem Tablet PC haben. Der Kurs vermittelt das Wissen und die Fähigkeiten Ihrer Klientele den Umgang mit Tablet PCs näher zu bringen. Dazu stellen wir Ihnen zwei Tablets für die Dauer des Kurses zur Verfügung.

Der Kurs „Fit am Tablet - Multiplikatoren qualifizieren“ findet in Form einer zweimonatigen, betreuten Online-Schulung mit drei Präsenztrainings statt. Sie ist in drei aufeinanderfolgende Module gegliedert:

Phase 1: Tablet PC Fähigkeiten und Kompetenzen

Funktionen und Nutzung des Tablet PCs und seine Anwendungen

Phase 2: Kompetenzen, um Wissen an Seniorinnen und Senioren zu vermitteln

Methoden und Andragogik, um die Zielgruppe bei der Tablet PC-Nutzung zu unterstützen

Phase 3: Praktische Umsetzung

Zeit und Unterstützung, um erworbene Fähigkeiten praktisch mit der Zielgruppe anzuwenden

Anmeldung

Melden Sie sich bis zum 12.12.2017 für den Kurs an, indem Sie das Formular unter folgendem Link ausfüllen: www.digital-seniors.eu/anmelden. Nur Teilnehmende, die an allen drei Präsenzterminen anwesend sind, können zum Kurs zugelassen werden. Aufgrund projektinterner Vorgaben, behält sich das Team der Stiftung Digitale Chancen vor, die Teilnehmenden selbst auszuwählen. Ab dem 18.12. erfahren Sie, ob Sie zum Kurs zugelassen sind.

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Zeitraum

02. Februar 2018 bis 09. April 2018

Präsenztermine in Berlin:

  • Freitag, der 02.02.2018, 10.00 Uhr - 16.30 Uhr
  • Freitag, der 02.03.2018, 10.00 Uhr - 15.30 Uhr
  • Montag, der 09.04.2018, 10.00 Uhr - 13.30 Uhr

Für wen ist der Kurs interessant?

Der Kurs “Fit am Tablet - Multiplikatoren qualifizieren” adressiert Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die mit Senioren und Seniorinnen in Bibliotheken, Interneterfahrungsorten oder Wohneinrichtungen arbeiten. Sie sind im täglichen Leben die ersten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Seniorinnen und Senioren. Sie sollten motiviert sein, langfristig Unterstützungsangebote mit Tablet PCs in Ihrer Organisation anzubieten.

Was sollten Sie als Teilnehmer und Teilnehmerinnen mitbringen?

Die Schulung holt gelegentliche Nutzerinnen und Nutzer des Internets ab. Das heißt, Sie sollten bereits ein E-Mail-Konto haben, müssen sich aber nicht mit dem Umgang des Tablet PCs auskennen. Sie sollten Zugang zu einem Computer oder Laptop haben sowie Internet und die Möglichkeit Material auszudrucken. Die Bereitschaft sich ein Google-Konto anzulegen ist eine Voraussetzung um an dem Kurs teilzunehmen.

Lernaufwand in der Online-Phase

Rechnen Sie während der Online-Schulung mit einer Lerndauer von vier bis fünf Stunden pro Woche.

Kosten

Der Kurs ist kostenfrei. Die Tablet PCs werden ebenfalls kostenfrei verliehen.

Auswahl der Teilnehmenden

Die Stiftung Digitale Chancen behält sich vor aufgrund projektinterner Vorgaben, die Teilnehmenden für den Kurs selbst auszuwählen.

Betreuung

Die Online-Phase des Kurses kann problemlos von zu Hause oder unterwegs über das Internet absolviert werden. Dieser Teil des Kurses befindet sich in der Online-Lernplattform edueca.com, die von der spanischen Partnerorganisation CIDET entwickelt wurde. In dem Online-Kurs können Sie selbstständig lernen und arbeiten. Die Trainer stehen für Fragen zur Verfügung. Die regelmäßigen Online-Treffen bieten ebenfalls einen Raum, um Fragen und eventuelle Herausforderungen zu besprechen und Lösungen zu finden.

Weitere Informationen

Quelle: Stiftung Digitale Chancen



Seniors@DigiWorld Logo

Seniors@DigiWorld

Ziel des Projektes "Connect Seniors to the Digital World", oder kurz Seniors@DigiWorld, ist, Seniorinnen und Senioren dazu zu befähigen, selbstständig Tablets zu nutzen und in ihrem Alltag davon zu profitieren. Dazu werden Multiplikatorinnen und Multiplikatoren geschult, die in non-formalen Bildungseinrichtungen, wie Bibliotheken, Interneterfahrungsorten aber auch Seniorenwohnheimen, arbeiten. Im Projekt wird eine Schulung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren erarbeitet und ab Januar 2018 in den Partnerländern Litauen, Rumänien, Spanien und Deutschland getestet.

Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.


Verwandte
Themenbereiche:
Erwachsenenbildung, Bibliotheken, Mediennutzung durch SeniorInnen / Aktivitäten für SeniorInnen, Gemeinnützige Einrichtungen / Vereine / Verbände, Ehrenamtlich tätige Organisationen, E-Learning, Mobile Nutzung, Förderprogramme auf internationaler Ebene