Veröffentlicht: 01.01.15

Kinder und Werbung

Stiftung Medienpädagogik Bayern

Ansicht: Kinder und Werbung Tipps für die Medienerziehung

Die Werbung ist ein wesentlicher Teil unseres Alltags. Kinder kommen nicht nur über das Fernsehen und Zeitschriften, sondern vermehrt auch über das Internet und ihr Smartphone mit Werbung in Kontakt. Für Kinder ist es wichtig Werbebotschaften und Werbeabsichten zu erkennen und diese zu hinterfragen.

Die Broschüre der Stiftung Medienpädagogik Bayern unterstützt Sie bei der Stärkung der Medienkompetenz Ihrer Kinder. Neben der Darstellung unterschiedlicher Werbeformen, erfahren Sie praktische Tipps zum Umgang mit Werbung im Alltag.

Download vorhanden  "Kinder und Werbung" herunterladen
(pdf, 1.381 MB)



Logo_Stiftung Medienpädagogik Bayern

Stiftung Medienpädagogik Bayern








Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.



Verwandte
Themenbereiche:
Internet, Computer, Fernsehen, Bildungseinrichtung, Werbung, Grundschulkinder, Apps, Medienkompetenz, Tablet PC, Broschüre, ältere Kinder (Vorpubertät), Eltern / Alleinerziehende / Erziehungsbeauftragte, SmartTV, Smartphone, Alle Inhalte / Unspezifisch, digitaler Lebensalltag, Medienerziehung, Medienkompetenzförderung, Orientierungshilfe, Ratgeber für Eltern, Werbekompetenz, Medienkompetenz, Kinder- und Jugendmedienschutz