Veröffentlicht am: 05.01.19

Safer Internet Day 2019

Veranstaltungsdatum:
05.02.19
Aktionstag
Veranstalter:
klicksafe Projektbüro
klicksafe c/o Landeszentrale für Medien und Kommun
Tel: +49 (0) 621-5 20 22 71
Webangebot:
https://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-int
ernet-day/sid-2019/
Safer Internet Day 2019

Der weltweite Aktionstag findet seit 2004 ein Mal im Jahr statt. Ziel ist die Aufmerksamkeit für mehr Sicherheit im Internet für Kinder und Jugendliche zu erhöhen. Initiiert wurde der Tag von der Europäischen Union und dem europäischen Netzwerk, INSAFE (lnternet Safety for Europe)

Weltweit finden zahlreiche Aktionen statt. klicksafe setzt in Deutschland diesen Tag um und ruft zur Beteiligung auf. Alle Institutionen (Unternehmen, Stiftungen, Schulen, Jugendorganisationen etc.) können mitmachen und ihre Aktion bei klicksafe anmelden.

Hier gibt es einen Überblick über die bereits eingereichten Aktionen. https://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2019/sid-veranstaltungen-2019/

Dieses Jahr startet klicksafe die Aktion #lauteralshass und möchte damit am Safer Internet Day ein Zeichen gegen Hate Speech setzen. #lauteralshass heißt auch die neue klicksafe-Videoreihe. Hier zeigen bekannte YouTuberinnen und YouTuber, warum sie sich von Hatern nicht einschüchtern lassen. Tipps und weitere Informationen bietet klicksafe mit umfassendem Begleitmaterial zum Thema „Hass im Netz“, das auch im Unterricht zum Einsatz kommen kann.



Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Safer Internet Day, SID, Kinder und Jugendliche, Medienkompetenz, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Lehrkräfte, Online-Sicherheit, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern / Alleinerziehende / Erziehungsbeauftragte, außerschulische pädagogische Fachkräfte


Zurück zum Veranstaltungskalender