Schlagzeilen

  • Position der Stiftung zur BAGFW-Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen (02.10.19))
    Die Stiftung Digitale Chancen unterstützt ausdrücklich die Stellungnahme der BAGFW zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen mit Stand vom 08.05.2019. Die vorgesehene Umsatzsteuerpflicht für Weiterbildungsangebote ohne Bezug zu schulischer oder beruflicher Bildung, widerspricht den Zielen der Stiftung und den Vereinbarungen des Koalitionsvertrags.
  • ICT 4 the Elderly - Treffen der Projektpartner in Berlin (02.04.19), deutsche Version des Artikels)
    Die Stiftung Digitale Chancen empfing in Berlin die Partner des Projektes "ICT 4 the Elderly" am 19. und 20. März zum zweiten Treffen.
    ICT 4 the Elderly project meeting in Berlin, Germany (english version of the article)
  • Einladung zum zweiten Get-together: Kreativ mit digitalen Medien (11.01.19))
    Werden Sie bei Kaffee und Kuchen kreativ mit digitalen Medien! Wir zeigen Ihnen, wie sie selber Spiele programmieren und Geschichten aus Bildern erstellen können. Junge Geflüchtete haben im Projekt "digital WELCOME" genau das gelernt und werden ihr Wissen nun an Sie weitergeben.
  • Das digital WELCOME Programm: Geflüchtete zeigen, wie kreativ digital sein kann (18.07.18))
    Am 18. Juli 2018 lud die Stiftung Digitale Chancen im Rahmen des Projektes “digital WELCOME” zum Get-together „Kreativ mit digitalen Medien“ ins Digitale Lernzentrum Berlin ein. Fünf junge Geflüchtete planten und führten die Veranstaltung durch, die das Ziel hatte, die Teilnehmenden zum kreativen Umgang mit digitalen Medien zu motivieren.
  • Startschuss für "Kultur trifft Digital" – Jetzt bewerben! (03.05.18))
    Das Projekt "Kultur trifft Digital: Stark durch digitale Bildung und Kultur" ist gestartet! Sie sind eine interessierte Einrichtung und möchten mit uns ein Bündnis für Bildung schließen? Dann bewerben Sie sich jetzt!
  • Training für Trainerinnen und Trainer in Athen (26.03.18))
    Trainerinnen und Trainer aus fünf europäischen Ländern unterrichteten sich gegenseitig in Digital Storytelling, Digitalem Journalismus, Coding mit Scratch sowie sozialen Kompetenzen und Berufsfähigkeit.
  • Kindersuchmaschine fragFINN ist besonders beliebt bei Sechs- bis Neunjährigen (21.03.17))
    Die Kindersuchmaschine fragFINN.de ist laut der aktuellen KIM-Studie in allen Altersgruppen gleichermaßen bekannt. Innerhalb der gestützten Abfrage kannten 58 Prozent der Sechs- bis 13-Jährigen fragFINN.de. Besonders beliebt ist sie bei Kindern zwischen sechs und neun Jahren.
  • Kompetenz durch Coaching (17.11.16))
    Im Projekt "Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien" qualifiziert die Stiftung Digitale Chancen Ehrenamtliche für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zur Förderung der Lese- und Medienkompetenz. Der Vorortbericht aus Zwickau bietet einen spannenden Einblick in das Qualifizierungsangebot.
  • Materialien des Projektes Online4EDU (07.09.16))
    Hier können Sie die Materialien des Projektes Online4EDU einsehen und herunterladen.
  • Noch bis zum 7. August für den Deutschen Multimediapreis mb21 bewerben (29.06.16))
    Noch bis zum 7. August können multimediale Arbeiten aus Freizeit, (Hoch-)Schule und medienpädagogischer Einrichtung beim Deutschen Multimediapreis mb21 eingereicht werden. Der Sonderpreis des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ruft in diesem Jahr gezielt zu Einreichungen zum Thema »Zweite Heimat« auf.

1 2 3 4 ... > >>