Veröffentlicht am: 16.06.21

Expeditionen ins Digitalreich mit "Digital mobil im Alter". Aktionswoche für Senior*innen rund um den Digitaltag

Quelle: Digital mobil im Alter

Teaserbild Expeditionen ins Digitalreich

Expeditionen ins Digitalreich: Die mehrtägige Entdeckungsreise, bei der Senior*innen in Lernpaaren die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Medien näher kennenlernen können, ist am Montag, den 14. Juni gestartet und findet am Freitag, den 18. Juni zum Digitaltag mit einer gemeinsamen digitalen Abschlussveranstaltung ihren Ausklang.

Am Freitag, den 18. Juni 2021, findet der diesjährige Digitaltag statt. Ziel des bundesweiten Aktionstages ist es, digitale Teilhabe für alle zu fördern, unterschiedliche Aspekte des digitalen Wandels zu beleuchten und Digitalisierung erlebbar zu machen.

Nur gemeinsam können wir den digitalen Wandel gestalten.“ Dieses Motto nehmen wir von "Digital mobil im Alter" zum Anlass und laden Sie ein, sich in kleinen Teams oder Expeditions-Paaren, bestehend aus Einsteiger*innen und Erfahrenen, oder auf eigene Faust zusammen mit uns auf Expedition ins Digitalreich zu begeben.

Im Laufe der Woche unternehmen wir verschiedene thematische Ausflüge und Entdeckungsreisen in die vielfältige digitale Welt. Dabei können Senior*innen abwechslungsreiche, informative und unterhaltsame Nutzungsmöglichkeiten digitaler Geräte und des Internets kennenlernen und entdecken, wie sie diese für die eigenen Bedarfe und Vorlieben nutzen können.

Wie relevant digitale Lern- und Einstiegs-Angebote für ältere Menschen nach wie vor sind, bestätigt auch die Studie D21-Digital-Index 2020/2021. Anlässlich des Digitaltags hat die Initiative D21 neue Daten zur digitalen Teilhabe der älteren Generationen veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass nur acht Prozent der Personen über 80 Jahre einen Vorteil aus der Nutzung des Internets erwarten. Ebenso gering ist die Aufgeschlossenheit der Über-80-Jährigen, sich dem Thema zuzuwenden und sich Wissen und Kompetenzen in diesem Bereich anzueignen - dazu sind lediglich neun Prozent bereit. Wesentliche Gründe für die Nichtnutzung des Internets sind das fehlende Verständnis über den konkreten Nutzen des Internets, und fehlende Kompetenzen für den Umgang mit digitalen Geräten.

Dabei bieten digitale Medien gerade für ältere Menschen viele Vorteile, können den Alltag erleichtern und dabei individuelle Bedürfnisse berücksichtigen. Denn so vielfältig die Lebenswege und -situationen der älteren Generation sind, so vielfältig sind auch die digitalen Möglichkeiten. Hier setzen wir, die Stiftung Digitale Chancen und Telefónica O2, mit unserem Angebot an: Mit den Expeditionen möchten wir bei älteren Menschen das Interesse für digitale Medien wecken und bereits versierte Nutzer*innen animieren, sie auf dem Weg in die digitale Welt mitzunehmen. Dafür geben wir Tipps, was zu beachten ist, um Wissen und digitale Kompetenzen auf eine gute Art und Weise an Ältere zu vermitteln.

Alle können mitmachen: Einzelpersonen, (Expeditions-)Paare, Enkelkinder und Großeltern, familiäre oder nachbarschaftliche kleine Teams (bitte unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Verordnung).

Sind Sie versiert im Umgang mit dem Smartphone oder Tablet? Gehen Sie gemeinsam mit einer Person in Ihrem Umfeld auf Entdeckungstour! Helfen Sie ihr beim Einstieg in die digitale Welt und entdecken Sie zusammen Neues.

Sind Sie bereits vertraut mit den Grundlagen und interessieren sich dafür, was es noch zu entdecken gibt? Dann kommen Sie mit!

Tag 1: Einstieg in die Bedienung und erste Schritte mit dem Gerät &
Einstieg in die Welt der digitalen Kommunikation

Tag 2: Expedition in die virtuelle Welt des Wissens und der Informationen &
Entdeckungsreise zur bunten Vielfalt digitaler Kreativität und Gestaltung

Tag 3: Entdeckungstour in die digitale Welt der Unterhaltung
Tag 4: Ausflug ins digitale Reich der Gesundheit und Bewegung &
Entdeckungsreise in die digitale Welt der Kultur
Tag 5: Abschlussveranstaltung via Zoom

Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Alle Informationen zu den Expeditionen finden Sie auf unserer Website: www.digital-mobil-im-alter.de. Jeden Morgen um 9 Uhr wird dort die Tour des Tages veröffentlicht. Für alle Touren geben wir Ihnen einen „Fahrplan“, Tipps und Begleitmaterialien sowie weiterführende Informationen an die Hand, die Sie durch die einzelnen Etappen leiten.
Alle Expeditionen können auch über die Woche hinaus unternommen werden.

Am Freitag, den 18. Juni möchten wir uns von 13 Uhr bis 14 Uhr mit Ihnen bei einer digitalen Abschlussveranstaltung treffen, bei der wir die Woche Revue passieren lassen, uns über Erfolgserlebnisse austauschen und Ergebnisse präsentieren.

Die Abschlussveranstaltung findet über Zoom statt und ist kostenlos. Interessierte können über diesen Link an der Veranstaltung teilnehmen.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Abenteuerreise in die digitale Welt mit Ihnen!

Kontakt
Digital mobil im Alter
Stephan Seiffert und Laura Hänsch
team@digital-mobil-im-alter.de
www.digital-mobil-im-alter.de

Bei den Expeditionen ins Digitalreich handelt es sich um eine Aktion im Rahmen des Projekts "Digital mobil im Alter", das die Stiftung Digitale Chancen in Kooperation mit Telefónica O2 umsetzt.


Mehr erfahren Sie unter: www.telefonica.de/senioren.html

Download vorhanden Download dieses Textes (pdf-Version, 0.74 MB)