Logo: Entrepreneurial Skills for Woman in a Digital World

Entrepreneurial Skills for Woman in a Digital World

Wissensbasierte Wirtschaftssysteme erfordern heute Menschen mit höheren Qualifikationen. Unternehmerische Fähigkeiten wie Problemlösung, Teamarbeit, Kreativität, Organisation, Kommunikation, Führung und digitale Kompetenzen spielen auf den aktuellen europäischen Arbeitsmärkten eine entscheidende Rolle.

Heute stellen Frauen mehr als 50 Prozent der europäischen Bevölkerung. Leider sind sie traditionell stärker von Arbeitslosigkeit betroffen als Männer und auf dem Arbeitsmarkt unterrepräsentiert.

Die Projektpartner aus Litauen, Deutschland, Slowenien und Griechenland haben das Projekt mit dem Ziel initiiert, zur Förderung relevanter Kompetenzen von Frauen beizutragen. Während der zweijährigen Projektlaufzeit wird ein Schulungsprogramm entwickelt und getestet, an dem Pädagogen aus Einrichtungen der nicht-formalen Erwachsenenbildung und Frauen teilnehmen werden. Dabei werden in einem projektbasierten Ansatz Projektmanagement- und IKT-Kenntnisse vermittelt.

Rolle der Stiftung Digitale Chancen

Die Stiftung Digitale Chancen ist als Projektpartner für die Entwicklung des Lernkonzeptes sowie die Durchführung und Evaluation der Schulung in Deutschland verantwortlich.

Projektpartner

  • Asociacija Viesieji interneto prieigos taskai, Litauen
  • Computer Technology Institute and Press "Diophantus", Griechenland
  • Simbioza Genesis, Slowenien

Link zur Projektwebseite

http://www.e4w.eu/

Förderprogramm

Logo:Erasmus+Erasmus+

Laufzeit

01.12.2018 - 30.11.2020

Ihr Ansprechpartner/in in diesem Projekt: