Aktuelle Inhalte zum Suchbegriff

Ältere Inhalte finden Sie über die Recherche-Suchmaske.

  • Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr - digitale Medien in Familien und in der Kita
    Medien begleiten uns durch unseren Alltag. Ob in der Familie oder in der Kita, überall werden Erfahrungen mit digitalen Medien gemacht. Was Eltern und pädagogische Fachkräfte im Umgang mit digitalen Medien beachten können, erfahren Sie in diesem Artikel.
  • Gegen Hass und Hetze im Netz vorgehen - gesetzliche Maßnamen
    Das Bundeskabinett hat einen Entwurf zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität beschlossen. Mehr dazu lesen Sie in dieser Meldung.
  • Sexualisierte Gewalt im Netz - Kinder und Jugendliche besser schützen
    Kinder und Jugendliche sind im Netz vielfältigen sexuellen Übergriffen ausgesetzt, wie der Bericht "Sexualisierte Gewalt online" von jugendschutz.net zeigt. Er erläutert die Ausmaße und zeigt Gegenstrategien auf.
  • Tablet & Co: Digitale Medien in Kitas kreativ nutzen
    Wie können digitale Medien sinnvoll in den Kitaalltag eingebunden werden? Welche Medien eignen sich gut für die Medienarbeit mit Kindern? Wir sprachen mit Theresa Lienau. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Medienerziehung im Dialog" der Stiftung Digitale Chancen.
  • #medienvielfalt - Heldenhaftes Vorlesen mit Jim Knopf, PAW Patrol und Co
    Geschichten von Kinderheld*innen in Büchern, Apps und Hörspielen gemeinsam mit Kindern entdecken und in den (Kita-)Alltag einbinden: Wie das geht, zeigt die fünfte Medientippliste des Projektes #medienvielfalt der Stiftung Lesen.
  • Jugendschutz: Im Mittelpunkt das Kind
    Seit einer Woche liegt der Referentenentwurf zur Novellierung des Jugendschutzgesetzes zur Verbände-Anhörung vor. Die Anpassung der Gesetzgebung an die durch die Digitalisierung veränderten Lebenswelten von Kindern ist längst überfällig. Neu ist, dass sich der jetzt vorliegende Entwurf zum ersten Mal ausdrücklich auf ein Prinzip stützt, dem sich die Bundesregierung durch die Ratifizierung der UN-Kinderrechtskonvention verpflichtet hat. Artikel 3 lautet: „Bei allen Maßnahmen, die Kinder betreffen, gleichviel ob sie von öffentlichen oder privaten Einrichtungen der sozialen Fürsorge, Gerichten, Verwaltungsbehörden oder Gesetzgebungsorganen getroffen werden, ist das Wohl des Kindes ein Gesichtspunkt, der vorrangig zu berücksichtigen ist.“ Wie auf dieser Basis ein moderner Jugendmedienschutz gelingen kann, damit befasst sich dieser Artikel.
  • Smart Hero Award startet 2020 mit neuem Look in die Bewerbungsphase
    Der Smart Hero Award startet 2020 mit neuem Look in die Bewerbungsphase und vergibt erstmals auch Sonderpreis für Facebook-Gruppen
  • Mit Zauberkräften, Heldenmut und Cleverness: Medienheld*innen in der Lebenswelt von Kindern
    Ob Prinzessin Lillifee, die Biene Maja oder Superman - Figuren aus Medien nehmen eine große Bedeutung im Leben von Kindern ein. Was Kinder an Medienheld*innen fasziniert, erfahren Sie in diesem Artikel.
  • Online-Konferenz "Inspiration, Identität und Inszenierung: Influencer & Medienpädagogik"
    Zum Safer Internet Day 2020 thematisierten drei Expert*innen das Thema Influencer aus medienpädagogischer Sicht. Wir erklären in dieser Online-Konferenz, was sich hinter diesem Phänomen verbirgt und wie Sie mit Jugendlichen praktisch zu diesem Thema arbeiten können.
  • Kinderinfluencer*innen in sozialen Netzwerken
    Influencer*innen spielen eine große Rolle im Leben vieler Heranwachsender. Auch Kinder selbst sind in sozialen Netzwerken als Influencer*innen aktiv. Dabei sind sie einer ständigen Präsenz in der Öffentlichkeit ausgesetzt und können ihre Rechte auf Privatsphäre und Persönlichkeit nicht ausüben, wie dieser Artikel zeigt.
  • Wenn ich groß bin, werde ich ...
    When I grow up I want to be ...
    Am 13. Februar, dem Safer Internet Day 2020, beteiligen sich weltweit Akteure aus mehr als 150 Ländern an der Umsetzung von Maßnahmen zum Schwerpunktthema "Together for a better internet". #checkwemdufolgst ist das Motto, das die Initiative klicksafe.de als deutscher Koordinator für den SID 2020 gesetzt hat. Dabei geht es vor allem um die Rolle von Influencer*innen in sozialen Medien und den bewussten Umgang damit. Was das mit den Rechten von Kindern zu tun hat, ist Gegenstand dieses Artikels.

<< < ... 7 8 9 10 11 > >>