• All Digital feiert 10-Jähriges (11.10.17), deutsche Version des Artikels)
    91 Organisationen aus ganz Europa tauschten sich beim All Digital Gipfel vom 4. bis 5. Oktober zur Medienkompetenzvermittlung aus.
    All Digital Summit: 10 years anniversary (english version of the article)
  • Spielwelten als Lernwelten (02.10.17))
    Für Kinder und Jugendliche gehören Computerspiele beziehungsweise digitale Spiele heute zum Alltag. Vom Spielprinzip unterscheidet sich das digitale Spiel nicht vom analogen. Die digitale Spielewelt ist vielfältig.
  • Studie "Digital mobil im Alter": Senioren halten sich mit Computerspielen fit (31.08.17))
    Online-Spiele begeistern nicht nur Kinder und Jugendliche. Auch Senioren spielen gerne digital. Das hat eine aktuelle Studie von Telefónica Deutschland und der Stiftung Digitale Chancen zur Internetnutzung von Senioren ergeben.
  • Alle Highlights der GOW17 im neuen Bericht (02.08.17))
    Zum achten Mal wurde die europäische Geh' Online Woche (GOW) vom 27. März bis 02. April 2017 mit dem Ziel gefeiert, mehr Menschen zu befähigen an der digitalen Welt teilzunehmen und ihre digitalen Kompetenzen zu stärken. Dabei nahmen mehr als 92.000 Menschen an Veranstaltungen und Trainings teil. Der ganze Bericht der GOW17 ist nun in englisch veröffentlicht.
  • Besonders empfehlenswertes Positionspapier der GMK zum Thema „Frühe Bildung und Medien“ (26.06.17))
    Digitalisierung oder Medien-Schonraum Kita? Medienpädagogik positioniert sich für einen dritten Weg: kindgerechte Medienbildung von Anfang an!
  • Bridging the Digital Gender Gap (15.06.17))
    Das Internet hat das Potential das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern: durch Beteiligung und Einbindung, effizientere Organisationsführung oder mehr Chancen für Kreativität und Innovationen. Dazu braucht es allerdings Zugang, der insbesondere Frauen in vielen Teilen der Welt verwehrt bleibt. betterplace lab hat sich gefragt, was man tun kann, um Frauen digitale Teilhabe zu ermöglichen.
  • Wie Alexa das Familienleben beeinflusst (30.05.17))
    In Deutschland läuft „Alexa“ (oder Amazon Echo) quasi noch im Probebetrieb, in den USA aber gehört der Sprachassistent von Amazon in vielen Haushalten bereits zur Familie. Dabei gibt es viele Bedenken an dem vermeintlichen digitalem Helfer.
  • Webseiten für Kinder sind ein vielfältiges Einstiegstor zum sicheren und medienkritischen Surfen im Netz (16.05.17))
    Mareike Thumel, Medienpädagogin aus Hamburg, berichtet von den Vorteilen von Kinder-Webseiten und wie sie diese in ihrer praktischen Medienarbeit einsetzt.
  • Ohne das Internet ist künftig keine Kinderkultur mehr zu machen. Status, quo vadis - Netz für Kinder? (15.05.17))
    Wenn man sich auf eine kleine Zeitreise zu den Kinderschuhen des Internets begibt, stellt man fest, dass es bereits vor 20 Jahren zahlreiche Internetseiten für Kinder gab. Die Gegenwart ist noch viel bunter.
  • Einsatz von Kindersuchmaschinen in der Grundschule (28.04.17))
    Die meist verwendeten Suchmaschinen sind nicht für kindliche Bedürfnisse gemacht, sondern richten sich an Erwachsene. Dabei bieten Suchmaschinen, wie fragFINN, Blinde Kuh oder Helles Köpfchen, eine sichere und für Kinder verständliche Alternative.

<< < ... 4 5 6 7 8 9 10 ... > >>