Veröffentlicht am: 16.02.2012

E-Inclusion Awards

Starttermin:
16.02.12
Einreichungsfrist:
04.05.2012
Ansprechpartner:
Hannah Lison
Tel: + 44 207 234 3547
hannah.lison@e-inclusionawards.eu
WWW-Link:
http:/

Die von der Europäischen Kommission ins Leben gerufenen E-Inclusion Awards zeichnen Projekte aus, die Menschen dabei geholfen haben die Möglichkeiten des Internet zu entdecken und so einen wesentlichen Beitrag zur digitalen Integration aller Bevölkerungsgruppen geleistet haben.

Der Wettbewerb richtet sich an Einzelpersonen, zivilgesellschaftliche Organisationen, Unternehmen und öffentliche Verwaltungen, die beispielhafte Anstrengungen für das Schließen der digitalen Wissenskluft unternommen haben.

Projekte können in zwei Kategorien eingereicht werden:
- I am Part of IT'-Award
Für Einzelpersonen, die durch Digitale Integrationsmaßnahmen eine spürbare Verbesserung ihrer Beschäftigungsfähigkeit und gesellschaftlichen Teilhabechancen erlebt haben.
- Be Part of IT'-Awards
Für Organisationen(oder für Einzelpersonen, die keiner Organisation angehören), die geeignete Maßnahmen durchführen um die digitale Inklusion zu erhöhen.

Wettbewerbseinreichungen sind bis zum 4.Mai 2012 möglich. Die zwölf Finalisten jeder Kategorie werden am 21./22. Juni zur Digital Agenda Assembly nach Brüssel eingeladen um dort ihre Projekte als Teil der Initiative E-Inclusion: Be Part of IT 2.0' vorzustellen. Die Gewinner werden bei der Konferenz bekanntgegeben.

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.e-inclusionawards.eu/about-the-awards/


Verwandte
Themenbereiche:
Zielsetzung, Vorgehensweise zur Überwindung der Digitalen Spaltung, Gemeinnützige Einrichtungen / Vereine / Verbände, Mediennutzung allgemein, Aktivitäten der EU-Organe

Zurück zum Veranstaltungskalender