Veröffentlicht am: 10.02.2015

Your Turn - Der Video-Creator Wettbewerb ist gestartet!

Starttermin:
10.02.15
Einreichungsfrist:
23.03.2015
Veranstalter:
Google Deutschland GmbH
Ansprechpartner:
Jan Kottmann
Tel: +49 (0)30 303 98 6340
jkottmann@google.de
WWW-Link:
https://www.youtube.com/c/yourturnwettbewerb

Endemol beyond, Medienboard Berlin-Brandenburg und YouTube präsentieren den
Video-Creator-Wettbewerb Your Turn!

Anlässlich der 65. Internationalen Film Festspiele startet am 10. Februar 2015 Your Turn - Der Video-Creator-Wettbewerb als erster sowohl öffentlich als auch privat geförderter YouTube-Wettbewerb in Deutschland. Von den Partnern Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert, von YouTube unterstützt und von Endemol beyond organisiert, steht die Zusammenarbeit von Kreativindustrie, Kulturförderung und Online-Medien im Fokus des Wettbewerbs. Ziel ist es, am Standort die Produktion neuer Ideen für Videokanäle zu initiieren und die Aufwertung bestehender Kanäle zu fördern.

Hintergründe

Berlin hat sich in den letzten Jahren zu einer Metropole für internationale Kultur- und Kreativschaffende entwickelt. Zahlreiche Filmstudios, aber auch eine stetig wachsende Digital Community, bieten kreativen Videomachern die notwendige Infrastruktur, ihre Ideen umzusetzen. YouTube stellt für kreative Nachwuchskünstler dabei eine der wichtigsten Plattformen dar.

Informationen zur Teilnahme

Alle in Deutschland ansässigen Kreativen ab 18 Jahren sowohl Neulinge als auch erfahrene YouTube-Videomacher sowie klassische Medienschaffende können an Your Turn - Der Video-Creator-Wettbewerb teilnehmen. Ein Bezug zur Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg ist obligatorisch, Einsendeschluss ist der 23. März 2015.

Die Teilnehmer des Wettbewerbs können Geldpreise in einer Gesamthöhe von 65.000 € gewinnen: Der erstplatzierte Preisträger erhält 25.000 €, um das einzureichende Youtube-Kanal-Konzept zu realisieren. Den vier weiteren Gewinnern werden jeweils 10.000 € zur Verfügung gestellt. Zudem bekommen die fünf Gewinner des Wettbewerbs die Möglichkeit, im YouTube Creator Space, dem YouTube-Studio zur Förderung von Videokünstlern, an Workshops teilzunehmen sowie Kameras, Schnittplätze und eine Greenbox für ihre Videoproduktion zu nutzen.

Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 5. und 6. Mai im Rahmen der Media Convention Berlin verkündet.

über die Auswahl der Gewinner entscheidet eine 12-köpfige Jury auf Basis der eingesendeten YouTube-Kanal-Konzepte. Dabei sind: prominente YouTube-Videomacher wie LeFloid und Sami Slimani sowie Schauspielerin und Creator Nilam Farooq alias daaruum, Applewar Pictures, Doktor Allwissend und PIETSMIET. Weitere Expertise bringen die Medienprofis Max Wiedemann, Oscar-prämierter Film- und TV-Produzent, Prof. Dr. Susanne Stürmer, Präsidentin der Filmuniversität Babelsberg und ehemalige UFA Geschäftsführerin, Produzent Prof. Martin HagemannTV Moderatorin Jeannine Michaelsen sowie der Geschäftsführer des Medienboard Berlin-Brandenburg Elmar Giglinger und Förderreferentin Ina Göring ein.

Weiterführende Informationen

Für Fragen oder weitere Informationen steht Ihnen
Herr Jan Kottmann | Tel.: +49 (0)30 303 98 6340 | jkottmann@google.com
gern zur Verfügung.

Weitere Details zum Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.


Pressekontakte

Endemol Deutschland | Frau Simone Lenzen | Tel. +49 (221) 650 30102 | simone.lenzen@endemol.de

Medienboard Berlin-Brandenburg | Julia von La Chevallerie | Tel. +49 (331) 743 87 70 | j.chevallerie@medienboard.de

Presse-Team für YouTube Deutschland | a+o Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH | Tel. +49 (40) 43 29 44 21 | youtube@a-und-o.com


Verwandte
Themenbereiche:
Bürgerbeteiligung, Medienkompetenz, Sponsoring, Mediennutzung allgemein, Medienpädagogische Projekte, Video, Videobearbeitung, Medienkompetenz, YouTube

Zurück zum Veranstaltungskalender