Veröffentlicht: 01.01.16

Spiel- & Lernsoftware pädagogisch beurteilt, Band 25

Amt für Kinder, Jugend und Familie, Fachstelle für Medienpädagogik und Jugendmedienschutz Stadt Köln

Computer-, Konsolen- und Online-Spiele besitzen bei Kindern und Jugendlichen einen hohen Stellenwert. Mit der Möglichkeit, die digitalen Spiele auch auf Smartphones und Tablets spielen zu können, hat diese Faszination noch weiter zugenommen. Hauptnutzer dieser Faszination ist der digitale Unterhaltungsmarkt, der mit seinen unterschiedlichen Angeboten an Online-Spielen einen neuen, stetig steigenden Wirtschaftssektor in Deutschland geschaffen hat. Eltern und pädagogische Fachkräfte sehen diese Angebotsvielfalt im digitalen Spielemarkt mit gemischten Gefühlen.

Mit der Ratgeberbroschüre „Spiel- und Lernsoftware pädagogisch beurteilt“ werden Eltern, Lehrkräften und Erziehenden Informationsangebote zur Verfügung gestellt, welche sie bei der Umsetzung einer verantwortungsvollen Medienerziehung von Kindern unterstützen. Auch Band 25 bietet vielfältige Informationen zu aktuellen und interessanten Computer-, Konsolen- und Online-Spielen, wobei alle Beurteilungen unter Anleitung erfahrener Pädagoginnen und Pädagogen gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen erstellt wurden.

Download vorhanden  "Spiel- & Lernsoftware pädagogisch beurteilt, Band 25" herunterladen
(pdf, 8.230 MB)


Mehr erfahren Sie unter:
www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln...




Logo Stadt Köln

Stadt Köln


Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.



Verwandte
Themenbereiche:
Internet, Computer, Jugendliche, Computerspiele, Computerspiele, Computerspielsucht, Computerspielsucht, Grundschulkinder, Medienkompetenz, Familien, Lehrkräfte, Vorschulkinder, Ehrenamtliche , BMFSFJ-Material, Praxismaterial, Broschüre, Kindergartenkinder, ältere Kinder (Vorpubertät), ErzieherInnen KiTa / Hort, Eltern / Alleinerziehende / Erziehungsbeauftragte, Digitale Spiele, Angebote für Kinder, Lernsoftware, digitaler Lebensalltag, Medienerziehung, Medienerziehung, Medienaneignung, Jugendschutzsoftware, Altersverifikationssystem, exzessive Nutzung, außerschulische pädagogische Fachkräfte, Orientierungshilfe, Ratgeber für Eltern, Informations-und Beratungsangebote, Alterskennzeichnung, USK, mediale Gewalt, Medienhandeln, kindgerechte Spiele, Digitale Spiele, Bandreihe