IITAE - Logo

Ziel der GRUNDTVIG-Lernpartnerschaft "Innovative Information Technologies in Adult Education“ (Innovative Informationstechnologien in der Erwachsenenbildung) ist es, die Nutzung von Web 2.0 Anwendungen, Tablet PCs oder anderen mobilen Endgeräten und Anwendungen in der Erwachsenbildung zu fördern und zu verbreiten. Die Lernpartnerschaft, bei der die Stiftung Digitale Chancen Partner ist, wird im Rahmen des Europäischen Programms für Lebenslanges Lernen gefördert. Die Gesamtkoordination liegt bei der litauischen Einrichtung Association Rural Internet Access Points (RIAP Association). Beteiligt sind darüber hinaus Organisationen aus Tschechien, Spanien und Italien.

Beiträge der Gruppe IITAE

Bitte klicken Sie auf die jeweiligen Textsorten, um sich die Inhalte anzeigen zu lassen.












Die Stiftung Digitale Chancen steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Stifter und Zustifter: AOL Deutschland - Universität Bremen - Telefónica Deutschland - Accenture - Hubert Burda Stiftung - Prof. Dr. Herbert Kubicek