Logo AMeLiE Das Erasmus+ Projekt "AMeLiE" befasst sich mit dem Phänomen Hate Speech. Ziel des Projekts ist es, Lehrkräften aller Stufen und Vertreter*innen von Schulgemeinschaften (einschließlich Familien) Medienkompetenz zu vermitteln, die für den Umgang mit Hassrede im Netz nötig ist. Mithilfe einer innovativen Methodik sollen Schulgemeinschaften für das Thema sensibilisiert werden und Werkzeuge an die Hand bekommen, um Hate Speech gezielt entgegenzuwirken.